Arbeiterstimme

Die Gruppe Arbeiterstimme ist eine kleine kommunistische Gruppe, die 1971 aus der Gruppe Arbeiterpolitik hervorgegangen ist. Zentrum und Redaktionssitz sind Nürnberg. Die Gruppe gibt die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift „Arbeiterstimme“ heraus. Die Gruppe Arbeiterstimme sieht sich – ebenso wie die Gruppe Arbeiterpolitik – in der Tradition der Kommunistischen Partei Opposition (KPD-O) der Weimarer Zeit. Diese entstand 1928/29 als Opposition gegen die ultralinke Politik der KPD unter der Thälmann-Führung. Die führenden Politiker und Theoretiker waren Brandler und Thalheimer, die die Einheitsfrontpolitik vertraten, während die KPD die RGO-Politik praktizierte und mit Stalins verhängnisvoller „Sozialfaschismustheorie“ die Spaltung der deutschen Arbeiterbewegung zementierte und damit ihre kampflose Niederlage gegen die Nazis mitverursachte. Die Gruppe Arbeiterstimme knüpft seit ihrem Bestehen an dieses geistige Erbe und damit auch an den Spartakusbund, Rosa Luxemburg und andere an.

Visit and enjoy the site Arbeiterstimme, belonging to category Sonstige

www.arbeiterstimme.org
13
0.0/5 for 0 rate
21-08-2013
Arbeiterstimme

Related sites Arbeiterstimme

KPD NRW
Kommunistische Partei Deutschlands in Nordrhein-Westfalen
Revolutionär Sozialistischer Bund/IV. Internationale
Der Revolutionär Sozialistische Bund (RSB) ist Teil der 1938 gegründeten IV. Internationale und...
Bewegung für gesellschaftlichen Fortschritt
Die Bewegung für gesellschaftlichen Fortschritt ist die politische Organisation der zur...
Revolution
Internationale Kommunistische Jugendorganisation
Kommunistische Partei Deutschlands (KPD)
Die Kommunistische Partei Deutschlands wurde auf dem Parteitag vom 30.12.1918 bis 01.01.1919...
 
Powered by Arfooo directory © 2007 - 2016    Generated in 0.104 Queries: 7       Newsletter