ak - analyse & kritik

ak - analyse & kritik, die Zeitung für linke Debatte und Praxis, informiert monatlich über den Klassenkampf von oben und unten (zwischen Hamburg und Haiti), das Treiben von Rechten und Rassisten - und die linke Gegenwehr. Sie bekämpft die Verharmloser des Nationalsozialismus, propagiert die internationale Solidarität und polemisiert gegen Anpasser und Sektierer. Ein Jahrgang ak ist ein Lexikon der Zeitgeschichte - aus radikal linker Sicht.

ak hat eine lange Geschichte. Ihr Vorläufer, der 1971 gegründete Arbeiterkampf, war 20 Jahre lang die zentrale Publikation des Kommunistischen Bundes (KB). Als der KB sich 1991 auflöste, blieb die Zeitung erhalten. Sie steht jenseits von Dogmatismus und Anpassung an den Zeitgeist.

Wir wollen aber nicht nur informieren und kommentieren, sondern auch eingreifen. Unsere kritische Solidarität gilt den sozialen Bewegungen und den Linken, die an dem Versuch der Gesellschaftsveränderung festhalten: sei es in antifaschistischen und antirasisstischen Gruppen, in der Anti-AKW-Bewegung, in Betrieben und Gewerkschaften oder in Erwerbslosen-Initiativen.

Die linke Debatte nimmt in ak breiten Raum ein. Wir bringen Beiträge aus marxistischer, feministischer, linksradikaler oder auch reformerischer Sicht.

Visit and enjoy the site ak - analyse & kritik, belonging to category Left media

www.akweb.de
14
0.0/5 for 0 rate
18-06-2014
ak - analyse & kritik

RSS feed ak - analyse & kritik: ak - analyse & kritik

ak637: Die Einhornjagd
Wirtschaft & Soziales: Der geplante Google Campus in Berlin-Kreuzberg soll als Vernetzungsort für Tech-Unternehmen und Start-Ups dienen

ak637: Gefangen in Bamberg
Deutschland: Misshandlung, Kriminalisierung, Abschiebung - im Vorzeigelager der CSU werden Geflüchtete systematisch entrechtet

ak637: Ein neuer roter Kaiser
Stau auf der Seidenstraße Xi Jinping wird Präsident auf Lebenszeit - das Regierungssystem der Volksrepublik droht unflexibel zu werden

ak637: Julbrot backen ist nicht mehr attraktiv
Gender: Die Geschlechterforscherin Juliane Lang über rechte Mobilisierungen im Namen von Frauen

ak637: Eine neue internationalistische Linke muss her
Diskussion: Neue Klassenpolitik in Zeiten des neoliberalen Kapitalismus, Rechtspopulismus und autoritärem Rassismus

ak637: »Eine homosexuelle Bewegung musste für ihn stören«
Geschichte: Antoine Idier über den Philosophen Guy Hocquenghem und das Erbe von 1968

ak637: Die Konsensfalle
Gender: Die Diskussion über sexualisierte Gewalt geht von falschen Voraussetzungen aus

ak637: Aufgeblättert

Related sites ak - analyse & kritik

hintergrund .de | Das Nachrichtenmagazin
hintergrund.de ist das Onlinenewsportal der Zeitschrift: Hintergrund. Lesen sie hier was Ihnen in...
neues deutschland - Sozialistische Tageszeitung
Nachrichten aus Politik, Inland, Ausland, Wirtschaft, Sport, Kultur und Feuilleton aus linker Sicht.
Perspektive
Zeitung für Solidarität und Widerstand
RotFuchs
Wir – Journalisten und Fachleute vieler Bereiche – bringen den „RotFuchs“ als...
SoZ - Sozialistische Zeitung
Die Sozialistische Zeitung (SoZ) erscheint seit November 1986, jetzt monatlich, in Köln. Sie hat...
 
Powered by Arfooo directory © 2007 - 2016    Generated in 0.167 Queries: 7       Newsletter