ak - analyse & kritik

ak - analyse & kritik, die Zeitung für linke Debatte und Praxis, informiert monatlich über den Klassenkampf von oben und unten (zwischen Hamburg und Haiti), das Treiben von Rechten und Rassisten - und die linke Gegenwehr. Sie bekämpft die Verharmloser des Nationalsozialismus, propagiert die internationale Solidarität und polemisiert gegen Anpasser und Sektierer. Ein Jahrgang ak ist ein Lexikon der Zeitgeschichte - aus radikal linker Sicht.

ak hat eine lange Geschichte. Ihr Vorläufer, der 1971 gegründete Arbeiterkampf, war 20 Jahre lang die zentrale Publikation des Kommunistischen Bundes (KB). Als der KB sich 1991 auflöste, blieb die Zeitung erhalten. Sie steht jenseits von Dogmatismus und Anpassung an den Zeitgeist.

Wir wollen aber nicht nur informieren und kommentieren, sondern auch eingreifen. Unsere kritische Solidarität gilt den sozialen Bewegungen und den Linken, die an dem Versuch der Gesellschaftsveränderung festhalten: sei es in antifaschistischen und antirasisstischen Gruppen, in der Anti-AKW-Bewegung, in Betrieben und Gewerkschaften oder in Erwerbslosen-Initiativen.

Die linke Debatte nimmt in ak breiten Raum ein. Wir bringen Beiträge aus marxistischer, feministischer, linksradikaler oder auch reformerischer Sicht.

Visit and enjoy the site ak - analyse & kritik, belonging to category Left media

www.akweb.de
10
0.0/5 for 0 rate
18-06-2014
ak - analyse & kritik

RSS feed ak - analyse & kritik: ak - analyse & kritik

ak627: Verhärtete Fronten
International: In Venezuela sollten linke Regierung und rechte Opposition den Dialog suchen

ak627: Moderne Rassenkunde
Deutschland: Die polizeilichen Befugnisse bei der DNA-Analyse sollen drastisch erweitert werden

ak627: Der Preis der Besatzung
50 Jahre Sechs-Tage-Krieg: Israels demokratischer Minimalkonsens wird zunehmend ausgehöhlt

ak627: Für eine »Neue Klassenpolitik«
Diskussion: Warum trotz sexistischer, rassistischer und nationalistischer Spaltungen gemeinsame Kämpfe möglich sind

ak627: Gipfelproteste nach dem Empire
Diskussion: Hafenblockade, linke Gegenentwürfe und Organisationsfrage - wozu die G20-Protesttage in Hamburg gut sein sollten

ak627: Produktive Panik
Kultur: Der Film »Berlin Rebel High School« porträtiert die Schule für Erwachsenenbildung (SFE) - die selbstorganisierteste Schule weit und breit

ak627: Sie wollen unsere Kinder!
International: Warum Bini Adamczaks kleines Buch über Kommunismus die US-Konservativen in Panik versetzt

ak627: Aufgeblättert

Related sites ak - analyse & kritik

MEGAdigital
Digital Edition of the Marx-Engels Gesamtausgabe
Theorie & Praxis
Die vorläufige Niederlage des Sozialismus in den osteuropäischen Ländern hat viele Kommunisten...
leftvision
Leftvision ist linkes Internetfernsehen mit selbstproduzierten Clips und perspektivisch eine...
Kommunistische Arbeiterzeitung
Die Kom­mu­nis­ti­sche Ar­bei­ter­zei­tung ist wie­der da. Ju­bel? Die Zei­ten sind...
 
Powered by Arfooo directory © 2007 - 2016    Generated in 0.143 Queries: 7       Newsletter