ak - analyse & kritik

ak - analyse & kritik, die Zeitung für linke Debatte und Praxis, informiert monatlich über den Klassenkampf von oben und unten (zwischen Hamburg und Haiti), das Treiben von Rechten und Rassisten - und die linke Gegenwehr. Sie bekämpft die Verharmloser des Nationalsozialismus, propagiert die internationale Solidarität und polemisiert gegen Anpasser und Sektierer. Ein Jahrgang ak ist ein Lexikon der Zeitgeschichte - aus radikal linker Sicht.

ak hat eine lange Geschichte. Ihr Vorläufer, der 1971 gegründete Arbeiterkampf, war 20 Jahre lang die zentrale Publikation des Kommunistischen Bundes (KB). Als der KB sich 1991 auflöste, blieb die Zeitung erhalten. Sie steht jenseits von Dogmatismus und Anpassung an den Zeitgeist.

Wir wollen aber nicht nur informieren und kommentieren, sondern auch eingreifen. Unsere kritische Solidarität gilt den sozialen Bewegungen und den Linken, die an dem Versuch der Gesellschaftsveränderung festhalten: sei es in antifaschistischen und antirasisstischen Gruppen, in der Anti-AKW-Bewegung, in Betrieben und Gewerkschaften oder in Erwerbslosen-Initiativen.

Die linke Debatte nimmt in ak breiten Raum ein. Wir bringen Beiträge aus marxistischer, feministischer, linksradikaler oder auch reformerischer Sicht.

Visit and enjoy the site ak - analyse & kritik, belonging to category Left media

www.akweb.de
11
0.0/5 for 0 rate
18-06-2014
ak - analyse & kritik

RSS feed ak - analyse & kritik: ak - analyse & kritik

ak628: Zwei Seiten der Gewalt
International: Die Bundesregierung ist mitschuldig an der katastrophalen Situation in Afghanistan

ak628: Kaffeetrinken im Krisenlabor
International: Der Generalstreik in Griechenland blieb unbemerkt. Und dann kam auch noch die Documenta

ak628: Zwanzig Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle
NoG20: Die G20 stecken in der Krise. Warum nationale Interessen die Agenda dominieren

ak628: Deutschland wird nie weiß sein
Deutschland: Ein Gespräch über die Motivationen, sich als Black Lives Matter Berlin zu organisieren

ak628: Denn sie wissen, was sie tun
Diskussion: »Neue Klassenpolitik« muss die Alltagspraxen von Lohnabhängigen beachten - sie sind Ausgangspunkt für Widerstand und Solidarität

ak628: Die queere Bedrohung
Diskussion: Ein neuer Sammelband verspricht Kritik am »queeren Aktivismus«. Herausgekommen ist ein Konvolut antideutscher Beißreflexe

ak628: Aufgeblättert

Related sites ak - analyse & kritik

Perspektive
Zeitung für Solidarität und Widerstand
neues deutschland - Sozialistische Tageszeitung
Nachrichten aus Politik, Inland, Ausland, Wirtschaft, Sport, Kultur und Feuilleton aus linker Sicht.
leftvision
Leftvision ist linkes Internetfernsehen mit selbstproduzierten Clips und perspektivisch eine...
junge Welt
Die junge Welt ist eine linke, marxistisch orientierte, überregionale Tageszeitung mit einem...
Rote Fahne - Wochenzeitung der MLPD
Rote Fahne - Wochenzeitung der MLPD. Links und lebendig. Sie bringt, was bürgerliche...
 
Powered by Arfooo directory © 2007 - 2016    Generated in 0.080 Queries: 7       Newsletter