ak - analyse & kritik

ak - analyse & kritik, die Zeitung für linke Debatte und Praxis, informiert monatlich über den Klassenkampf von oben und unten (zwischen Hamburg und Haiti), das Treiben von Rechten und Rassisten - und die linke Gegenwehr. Sie bekämpft die Verharmloser des Nationalsozialismus, propagiert die internationale Solidarität und polemisiert gegen Anpasser und Sektierer. Ein Jahrgang ak ist ein Lexikon der Zeitgeschichte - aus radikal linker Sicht.

ak hat eine lange Geschichte. Ihr Vorläufer, der 1971 gegründete Arbeiterkampf, war 20 Jahre lang die zentrale Publikation des Kommunistischen Bundes (KB). Als der KB sich 1991 auflöste, blieb die Zeitung erhalten. Sie steht jenseits von Dogmatismus und Anpassung an den Zeitgeist.

Wir wollen aber nicht nur informieren und kommentieren, sondern auch eingreifen. Unsere kritische Solidarität gilt den sozialen Bewegungen und den Linken, die an dem Versuch der Gesellschaftsveränderung festhalten: sei es in antifaschistischen und antirasisstischen Gruppen, in der Anti-AKW-Bewegung, in Betrieben und Gewerkschaften oder in Erwerbslosen-Initiativen.

Die linke Debatte nimmt in ak breiten Raum ein. Wir bringen Beiträge aus marxistischer, feministischer, linksradikaler oder auch reformerischer Sicht.

Visit and enjoy the site ak - analyse & kritik, belonging to category Left media

www.akweb.de
11
0.0/5 for 0 rate
18-06-2014
ak - analyse & kritik

RSS feed ak - analyse & kritik: ak - analyse & kritik

ak630: Weiche Schale, harter Kern
Geschichte: Vor 150 Jahren erschien der erste Band des »Kapitals« von Karl Marx

ak630: Stadtguerilla und Klassenkampf
1977: Von der Außerparlamentarischen Opposition zur Roten Armee Fraktion. Kontinuitäten und Brüche

ak630: Meinung

ak630: Massiver Ungehorsam ist nötiger denn je
Diskussion: Emily Laquer und Christoph Kleine von der Interventionistischen Linken über die Bilanz der G20-Proteste

ak630: Hetze gegen Seenotrettung
International: Über die Schließung der Fluchtrouten im zentralen Mittelmeer und den Ausbau der »Festung Europa« in Afrika

ak630: Infokrieg für Russland
International: Das vom Kreml finanzierte Webportal RT Deutsch ist ein wichtiges Medium der rechten Gegenöffentlichkeit

ak630: Aufgeblättert

Related sites ak - analyse & kritik

acTVism Munich - information that moves
acTVism Munich e.V. ist ein unabhängiges und gemeinnütziges Nachrichtenmagazin. Um von...
Melodie & Rhythmus
Das zweimonatlich erscheinende Musikmagazin bietet nicht nur Vorstellung von Musikern, CDs, ......
Rote Fahne - Wochenzeitung der MLPD
Rote Fahne - Wochenzeitung der MLPD. Links und lebendig. Sie bringt, was bürgerliche...
Ossietzky
Zweiwochenschrift für Politik / Kultur / Wirtschaft
Kontext TV
Kontext TV ist ein unabhängiges Nachrichtenmagazin, das regelmäßig über Internet und...
 
Powered by Arfooo directory © 2007 - 2016    Generated in 0.084 Queries: 7       Newsletter